Filmvermittlung

„Das Kino ist die wahre Schule des Lebens.“ (François Truffaut)
Der Film ist nach wie vor ein Leitmedium für Kinder und Jugendliche. Als kulturelle Ausdrucksform der Gesellschaft hat er – wie zuvor die Musik, die Bildende Kunst oder die Literatur – die Wahrnehmung der Welt entscheidend verändert und geprägt – und tut es immer noch.

Im cinemagic gibt es eine Reihe von altersgerechten Filmvermittlungs-Angeboten wie z.B. Filmgespräche, theaterpädagogische Workshops oder Mitmachaktionen.

Für Schulen und Kindergruppen stellen wir Unterrichts- und Begleitmaterialen zur inhaltlichen Nachbearbeitung des Filmerlebnisses zusammen.

Filmvermittlungs-Philosophie

Multimedialer Vortrag

Am Di 11.12.2018 findet im Anschluss an die Vorstellung WUNDER ein Multimedialer-Vortrag mit Dr. Heidi Lexe (Uni Wien) statt. Thema ist "Was kann das Buch? Was kann der Film?" Beginn 09:00.

Kosten: 1,50 pro Schüler_in | Dauer: 1 UE
Anmeldung unter 4000-83 400 oder cinemagic [AT] wienxtra [DOT] at

 

 

Theaterworkshop

Zum Film OFFLINE veranstalten wir einen theaterpädagogischen Workshop zur Nachbereitung des Films. In Partner- und Gruppenspielen erproben die Schüler_innen mit den Methoden des Theaters unterschiedliche Realitäten. Die Theaterpädagogin Camilla Reimitz-Wachberger kommt direkt in die Schule. 

Kosten: 2,00 | Dauer: 2 UE | Anmeldung unter 0650/2264552 oder camillareimitz [AT] gmx [DOT] at

Games-Workshop

Kombinieren Sie den Kinobesuch zum Film OFFLINE mit einem Games-Workshop in der wienXtra-spielebox. Die Schüler_innen setzen sich mit den Themen "Identitätsfindung" und "Storytelling im Spiel" auseinander.

Termine: Mo 19.11. 9:00-11:00 oder 11:30-13:30
Ort: wienXtra-spielebox, 8., Albertgasse 37
Kosten: 20,00 pro Gruppe (15-25 Schüler_innen) | Dauer: 2 UE
Anmeldung unter 4000-83 400 oder cinemagic [AT] wienxtra [DOT] at

Filmgespräch: Wien 1918

Am Di 13.11.2018 findet im Anschluss an die Vorstellung ein Filmgespräch mit dem Filmemacher Peter Beringer für alle Klassen statt. Beginn 09:00.

Am Mi 5.12.2018 gibt's im Anschluss an die Vorstellung ein Filmgespräch mit Historiker Hannes Leidinger (Universität Wien) für alle Klassen. Beginn 09:00.

Filmgespräch: Offline

Am Mi, 16.01.2019 findet im Anschluss an die Vorstellung ein Filmgespräch mit dem Medienhistoriker Simon Huber für alle Klassen statt. Beginn 09:00.

Filmeinführung

Zum Film COCO gibt es bei jeder Schulvorstellung eine kostenlose Filmeinführung zum Thema "Der Tag der Toten in Mexiko".

Filmergänzung

Zum Film DIE UNSICHTBAREN gibt es bei jeder Schulvorstellung eine kostenlose Film-Ergänzung nach dem Film zum Thema "Jüdische U-Boote in Wien"


Filmkränzchen

Am So 07.10.2018 kannst du nach der 15:00-Vorstellung von NEUES VON UNS KINDERN AUS BULLERBÜ mit anderen Filmfans und einer cinemagic-Mitarbeiterin über den gesehenen Film plaudern.

Filmkränzchen

Am Do 15.11.2018 kannst du nach der 15:00-Vorstellung von PÜNKTCHEN UND ANTON mit anderen Filmfans und einer cinemagic-Mitarbeiterin über den gesehenen Film plaudern.


Mitmachaktion

Am So 21.10.2018 kannst du nach der 15:00-Vorstellung von DAS KLEINE GESPENST etwas Passendes zum Film basteln.

Mitmachaktion

Am Sa 17.11.2018 kannst du nach der 15:00-Vorstellung von HOTEL TRANSSILVANIEN 3 etwas Passendes zum Film basteln.

In Kooperation mit