Filmvermittlung

„Das Kino ist die wahre Schule des Lebens.“ (François Truffaut)
Der Film ist nach wie vor ein Leitmedium für Kinder und Jugendliche. Als kulturelle Ausdrucksform der Gesellschaft hat er – wie zuvor die Musik, die Bildende Kunst oder die Literatur – die Wahrnehmung der Welt entscheidend verändert und geprägt – und tut es immer noch.

Im cinemagic gibt es eine Reihe von altersgerechten Filmvermittlungs-Angeboten wie z.B. Filmgespräche, theaterpädagogische Workshops oder Mitmachaktionen.

Für Schulen und Kindergruppen stellen wir Unterrichts- und Begleitmaterialen zur inhaltlichen Nachbearbeitung des Filmerlebnisses zusammen.

Filmvermittlungs-Philosophie

Theaterworkshop

Zum Film OFFLINE veranstalten wir einen theaterpädagogischen Workshop zur Nachbereitung des Films. In Partner- und Gruppenspielen erproben die Schüler_innen mit den Methoden des Theaters unterschiedliche Realitäten. Die Theaterpädagogin Camilla Reimitz-Wachberger kommt direkt in die Schule. 

Kosten: 2,00 | Dauer: 2 UE | Anmeldung unter 0650/2264552 oder camillareimitz [AT] gmx [DOT] at

Theaterworkshop

Zum Film DIE BAUMHAUSKÖNIGE veranstalten wir einen theaterpädagogischen Workshop zur Nachbereitung des Films. In Partner- und Gruppenspielen erproben die Schüler_innen mit den Methoden des Theaters unterschiedliche Realitäten. Die Theaterpädagogin kommt direkt in die Schule. 

Kosten: 2,00 | Dauer: 2 UE | Anmeldung unter 014000 83400 oder cinemagic@wienxtra.at

Rap-Workshop

Kombinieren Sie den Kinobesuch zum Film DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT mit einem Rap-Workshop mit der Rapperin Esra (EsRAP) in Kooperation mit der wienXtra-soundbase. Die Schüler_innen lernen ihre Gedanken in Lyrics zu formulieren, Rap-Rhymes anzuwenden und ihre Texte auf einem Beat zu performen. Termin: Fr 17.5. im Anschluss an den Film.

Kosten: 2,00 pro Schüler_in | Dauer: 2 UE
Anmeldung unter 4000-83 400 oder cinemagic [AT] wienxtra [DOT] at

FILM LECTURES

In unseren Filmlectures werfen wir einen genauen Blick auf das Medium Film.

Filmgenre Western: WINNETOUS SOHN
Literaturverfilmung & Remake: DAS DOPPELTE LOTTCHEN
Filmgeschichte: HUGO CABRET (an allen Terminen für alle Klassen)

Kosten: 1,50 | Dauer: 1 UE | Anmeldung erforderlich unter 4000-83 400 oder cinemagic [AT] wienxtra [DOT] at

Filmgespräch: Power to the children

Am Mi 10.4.2019 findet im Anschluss an die Vorstellung ein Filmgespräch mit Benedikt Krenn vom Kinder- und Jugendparlament für alle Klassen statt. Beginn 09:00.

Am Fr 10.5.2019 findet im Anschluss an die Vorstellung ein Filmgespräch mit der Regisseurin Anna Kersting (angefragt) für alle Klassen statt. Beginn 09:00.

Filmgespräch: Love, Simon

Am Fr 26.4.2019 findet im Anschluss an die Vorstellung ein Filmgespräch mit einer_m Mitarbeiter_in der Homosexuellen Initiative Wien (HOSI) für alle Klassen statt. Beginn 09:00.

Filmgespräch: Offline

Am Mi, 16.01.2019 findet im Anschluss an die Vorstellung ein Filmgespräch mit dem Medienhistoriker Simon Huber für alle Klassen statt. Beginn 09:00.

Filmeinführung

Zum Film COCO gibt es bei jeder Schulvorstellung eine kostenlose Filmeinführung zum Thema "Der Tag der Toten in Mexiko".

Filmergänzung

Zum Film DIE UNSICHTBAREN gibt es bei jeder Schulvorstellung eine kostenlose Film-Ergänzung nach dem Film zum Thema "Jüdische U-Boote in Wien"


FILMKRÄNZCHEN

Am Do 7.2.2019 kannst du nach der 15:00-Vorstellung von BIBI & TINA mit anderen Filmfans und einer cinemagic-Mitarbeiterin über den gesehenen Film plaudern.


MItmachaktion

Am So 24.2.2019 kannst du nach der 11:00-Vorstellung von SMALLFOOT etwas Passendes zum Film basteln.

In Kooperation mit