Geld für deine Projektidee!

Du hast eine Idee für ein tolles Projekt im Kopf, weißt aber noch nicht, wie du es umsetzen und finanzieren sollst? "EureProjekte" bietet dir die Möglichkeit, bis zu 500 € für deine Idee zu erhalten. Bei der wienXtra-jugendinfo bekommst du die Unterstützung dafür! Mitmachen dürfen alle, die zwischen 14 und 24 Jahre alt sind und in Österreich wohnen.
Für Projekte mit dem Schwerpunkt "Klimaschutz und Nachhaltigkeit" gibt es sogar Förderungen in der Höhe von 750 €.



Was kannst du machen?

Unterstützt werden Projektideen, die kreativ und innovativ sind, neue Räume öffnen, die zur gesellschaftlichen Vielfalt beitragen und das Miteinander fördern. Wichtig ist, dass die Initiative von euch selbst kommt und das Projekt auch anderen Menschen nützt! Eine Jury entscheidet über die Unterstützung. Thematisch sind keine Grenzen gesetzt: Kunst und Kultur, Umwelt, Gesundheit, Nachhaltigkeit, soziales Engagement, Gesellschaft, Technik, Sport, ...

Lass dich von bereits durchgeführten Projekten inspirieren.


So funktionierts!

1. Ideen sammeln

Wir suchen die besten Projektideen aus den Bereichen: Soziales Engagement, Musik, Umwelt, Technik, Medien, Kultur, Sport, ... eben alles was euch interessiert und beschäftigt. Das Projekt kann ein Fußballturnier mit Flüchtlingen sein, ein Nachbarschaftsgarten, ein Facebook-Workshop von Jugendlichen für Erwachsene, ein PoetrySlam, eine Fotoausstellung ... Du hast sicher viele Ideen! Hier geht's zu bereits genehmigten Projekten – lass dich inspirieren!

2. Account anlegen

Registiere dich auf der Website von Eure Projekte!.

3. Projekt beschreiben

Beschreibe dein Projekt in Stichworten!

4. Beratung in der wienxtra jugendinfo

Jetzt kannst du dein Beratungsgespräch bei wienXtra ausmachen. Bei diesem Gespräch wird dir genau erklärt, wie du dein Projekt einreichen kannst und bekommst Tipps zur Umsetzung.

5. Antrag einreichen

Deinen Antrag kannst du online einreichen. Er wird dann automatisch an eine Jury weiterleitet. Die Jury besteht zur Hälfte aus Jugendlichen und zur anderen Hälfte aus Vertreter_innen von Jugendorganisationen und einer Vertretung des Bundeskanzleramts. Die Jury trifft sich monatlich und bespricht eingereichte Projekte.

6. Projekt durchführen

Wenn dein Projekt durch die Jury genehmigt wird, hast du 6 Monate Zeit es durchzuführen. Du wirst innerhalb einer Woche nach der Jurysitzung verständigt, ob dein Projekt genehmigt wurde oder nicht. Mit der Verständigung erhältst du auch eine Projektvereinbarung. Sobald du diese unterschrieben zurückgeschickt hast, bekommst du die Projektfinanzierung.

7. Über das Projekt berichten

Nach Abschluss des Projekts hast du dann einen Monat Zeit, eine Online-Bericht-Box auszufüllen und einen kleinen Projektbericht anzuhängen.


Was sind die Kriterien?

  • Eigeninitiative: Die Initiative kommt von dir selber. Du und dein Projektteam ist mehrheitlich zwischen 14 und 24 Jahren, und ihr entscheidet darüber, was gemacht wird.
  • Miteinander: Denk daran, auch andere einzubeziehen, das Projekt mit anderen gemeinsam umzusetzen. 
  • Nutzen für die Allgemeinheit: Auch Andere sollen etwas davon haben.
  • Innovation, Raum für Neues: Dein Projekt soll etwas Neues sein, Neues ermöglichen.
  • Nachhaltigkeit und Lernmöglichkeiten: Die Wirkung des Projektes soll länger anhalten, du sollst Erfahrungen machen können.

Letzte Aktualisierung: November 2020

In Kooperation mit
XS SM MD LG