Presseinfo: Spielenacht

Die verspielteste Nacht des Jahres

Spielefans aufgepasst: die wienXtra-spielebox lädt am 29. November zur langen Spielenacht ein. 

Spielen die ganze Nacht

Brett- und Gesellschaftsspiele ausprobieren, wenn es draußen schon dunkel ist? Verrückte Spielwettbewerbe, Gewinnspiele und moderierte Spielrunden weit nach Mitternacht? Die neusten Spieletrends kennenlernen, während alle anderen schlafen? 

Das geht Ende November bei der Spielenacht, wenn die wienXtra-spielebox ihre Pforten für verspielte Nachteulen ab 16 Jahren aufsperrt. Von 18:30 bis 3:00 Uhr in der Früh steht das gesamte spielebox-Angebot – mehr als 7.000 verschiedene Brett- und Gesellschaftsspiele – zur Auswahl. Egal ob erprobte Klassiker oder preisgekrönte Neuheiten (Spiel des Jahres 2019: Just One, Kennerspiel des Jahres 2019: Flügelschlag) – in der spielebox wartet garantiert das passende Spiel! Dieses kann auch gleich für zuhause ausgeborgt werden, da auch der Brettspielverleih der spielebox eine Nachtschicht einlegt.
Eine Gesamtauswahl aller Spiele gibt es im Online-Spielekatalog

Zusätzlich warten auf die Spielefans weitere Highlights wie lustige Spielwettbewerbe, moderierte Spielerunden bei den Werwölfen von Düsterwald und ein Gewinnspiel mit tollen Spielepreisen. Wer also mit anderen Spielbegeisterten die Nacht zum Tag machen, Insider-Tipps von den spielebox-Mitarbeiter_innen erhalten und viele neue Spiele (inklusive Erklärung) kennen lernen möchte, sollte sich besser schnell für die Spielenacht anmelden. Der Eintritt ist kostenlos. Lasst die Spiele beginnen!

Alle Informationen gibt es unter www.spielebox.at



Spielenacht
29. November 2019, 18:30-3:00 Uhr 
wienXtra-spielebox: 8., Albertgasse 37
Alter: ab 16 Jahren
Eintritt frei!
Anmeldung erforderlich und ab 4. November per spielebox [AT] wienXtra [DOT] at möglich

 

wienXtra ist eine Organisation für alle Kinder und jungen Menschen in Wien. Feste, Musik, Kino, Infos, Bildung, Spiel oder Medien – wienXtra lädt ein, mitzumachen und die Stadt zu gestalten. wienXtra arbeitet mit der Stadt Wien und ganz besonders mit der MA 13 eng zusammen. wienXtra.at


Pressekontakt:
Johanna France, wienXtra-spielebox
4000-83 422, johanna.france [AT] wienXtra [DOT] at

Alexius Baldissera, wienXtra-kommunikation
4000-84 380, alexius.baldissera [AT] wienXtra [DOT] at

In Kooperation mit
XS SM MD LG