Andor Junior

  • Verlag: Kosmos (2020), Autor_innen: Inka und Markus Brand
  • Spielekategorie:
  • Kooperationsspiel
  • Altersempfehlung:
  • ab 7 Jahren
  • Zusatzinformationen:
  • Für 2 bis 4 Spieler_innen, Spieldauer: 30-45 Minuten

Beschreibung:

Auf ins Abenteuer! Seid ihr bereit, euch gemeinsam den Herausforderungen zu stellen, die eure Held_innen in Andor erwarten? 

Die armen Wolfsjungen haben sich in der Zwergenmine verirrt. Da seid ihr natürlich sofort zur Stelle und schlüpft in die Rollen von Magier_innen, Bogenschütz_innen, Krieger_innen und Zwerg_innen, um ihnen zu helfen. Doch bevor ihr sie retten könnt, müsst ihr verschiedene Aufgaben erfüllen, die sich von Partie zu Partie ändern. Mal sind die Brunnen im Lande Andor verdreckt, mal braucht jemand ein bestimmtes Heilkraut und manchmal müsst ihr euch sogar den bösen Gors stellen. Und dann sind auch noch die Nebelschwaden, die über das Land ziehen und unerwartete Herausforderungen mit sich bringen können. Entscheidet gemeinsam, was ihr jeden Tag mit euren Arbeitsstunden macht, um so hoffentlich schnell den Wolfsjungen zu Hilfe eilen zu können.  

Andor Junior bietet einen schönen Einstieg in die Welt von Andor für Kinder. Wie schon in der Erwachsenenversion ist hier die Zusammenarbeit wichtig, da wir Aufgaben oft zu zweit erledigen müssen und das Koordination erfordert. Am Anfang ist der Regelaufwand jedoch nicht zu vernachlässigen und auch spielerfahrene Kinder brauchen in den ersten paar Runden oft Unterstützung durch Erwachsene, bis die Abläufe und Rundenstruktur verinnerlicht sind. Sobald diese erste Hürde überwunden ist, hat das Spiel aber sehr viel zu bieten. Neben dem tollen Fantasy-Thema, das viele Kinder (und natürlich auch Erwachsene) begeistert, sind im Spiel eine gute Mischung aus Glück und Strategie notwendig, um zu gewinnen. Mit guter Planung kommen die Spieler_innen schneller an ihr Ziel, doch nicht immer ist das genug, um den plötzlichen Herausforderungen in den Nebelschwaden entgegenzuwirken.

Es gibt bis jetzt noch wenige kooperative Spiele, die die Brücke schlagen zwischen den einfachen und oft stark glückslastigen, Kinderspielen und den strategisch anspruchsvollen Spielen für Erwachsene. In diese Lücke fügt sich Andor Junior schön ein und vereint Glück und Taktik auf eine elegante Weise, bei einem Schwierigkeitsgrad der Kinder zwischen 7 und 12 zwar fordert aber nicht überfordert. 

 

 

In Kooperation mit
XS SM MD LG