Spieletipps

CACOPHONY

  • Verlag: Djeco (2014), AutorInnen:Jean-Philippe Mars und Valery Fourcade
  • Spielekategorien:
  • Geschicklichkeitsspiel
  • Kommunikationsspiel
  • Kooperationsspiel
  • Altersempfehlung:
  • ab 4 Jahren
  • Zusatzinformationen:
  • Für 2-5 SpielerInnen, Spieldauer: 10 Min.

Beschreibung:

"Miau", "Mäh", "Wuff" und "Quak" – im Wald geht es ganz schön tierisch zu! Auf dem Spielplan stellen die SpielerInnen zwölf Bäume auf und versehen sie mit Laubplättchen. Einem Kind werden die Augen verbunden und versucht, mit einem Stab den richtigen Weg durch den Wald zu finden, eine Katze vom Baum zu retten und danach zum Ausgang zu gelangen. Dabei gilt es, die Bäume geschickt zu umgehen und das Laub nicht herunterzuwerfen.
Die anderen SpielerInnen helfen bei dieser Aufgabe, indem sie mit Hilfe von Tiergeräuschen die richtige Richtung weisen. Jeder Himmelsrichtung wurde zuvor eine Tierart zugeordnet: Das Schwein steht für Norden, der Affe für Osten, das Schaf für Süden und der Frosch für Westen.
Durch geschicktes Kommunizieren und gute Zusammenarbeit, wird es den SpielerInnen gelingen, gemeinsam den Pfad durch den Wald zu finden.

"Cacophony" ist ein kooperatives Kommunikationsspiel, das durch seine außergewöhnliche Spielidee begeistert. Nur wenn die Gruppe gut zusammenarbeitet, kann die Aufgabe gelöst werden. Das Führen des Holzstabes durch den Wald erfordert Feinmotorik und Geschicklichkeit, zudem sind Konzentration und Merkfähigkeit gefragt, um den richtigen Weg einzuschlagen. Um erfolgreich zu sein, müssen die SpielerInnen sich absprechen, aufeinander achten und gemeinsam im Team agieren – eine spannende Herausforderung, die immer wieder für witzige Situationen sorgt. Während ein Teil der Gruppe lieber nach oben gehen will und daher grunzt, versuchen die anderen mit einem lauten "Quak!", den/die SpielerIn nach links zu führen. Mit etwas Übung gelingt das Zurechtfinden im Tierstimmen-Gewirr ganz leicht und so sorgt "Cacophony" für viele lustige Spielerunden.

In Kooperation mit