Spieletipps

Go Gecko Go!

  • Verlag: Zoch (2019), Autor_innen: Jürgen Adams & Gabriela Silveira
  • Spielekategorien:
  • Laufspiel
  • Würfelspiel
  • Altersempfehlung:
  • ab 6 Jahren
  • Zusatzinformationen:
  • Für 2 bis 4 Spieler_innen, Spieldauer: ca. 20 bis 30 Minuten

Beschreibung:

Go Gecko Go! Das große Wettschwimmen steht an! Schafft ihr es mit euren Tieren schnell unter den Brücken hindurch zu tauchen und so als erstes ins Ziel zu kommen?

Ausgestattet mit einem Krokodil, einem Gecko, einer Schildkröte und einem Frosch setzen die Spieler_innen alles daran, mit ihren Figuren schnell ins Ziel zu kommen. Wenn sie dran sind, haben die Spieler_innen zwei Möglichkeiten. Entweder sie dürfen würfeln und so mit bestimmten Tieren vorfahren. Stehen ein oder mehrere Tiere vor einer der Brücken können sie stattdessen durch Schieben unter diesen durch schwimmen. Dabei sind die Brücken alle unterschiedlich hoch, sitzen also mehrere Tiere aufeinander, kann es schon mal passieren, dass ein oder mehrere Tiere nicht durchpassen. Hier ist Augenmaß gefragt!

"Go Gecko Go!" ist ein lustiger Würfel-Wettlauf, bei dem es oft bis zum Ende spannend bleibt. Die Würfel bringen zwar einen großen Glücksfaktor mit ins Spiel, gleichzeitig gibt es im Spiel immer wieder schöne taktische Entscheidung. Mal ist es interessanter, weniger Felder vorzufahren, wenn ein Tier dafür auf dem Rücken eines anderen Tiers Platz kriegt und so ein wenig mitreisen kann. Mal ist es sinnvoller, die Tiere so zu platzieren, dass das nächste Schieben besonders viele Figuren weiterbringt. Dadurch ermöglicht das Spiel kleine, elegante Entscheidungen, ohne jüngere Spieler_innen mit zu vielen Möglichkeiten zu überfordern. Mit diesen spannenden taktischen Elementen verleiht "Go Gecko Go" dem bekannten Würfel-Wettlauf-Genre Pep und schafft so ein lustiges und aufregendes Kinderspiel, das sich frisch anfühlt.

In Kooperation mit