Go Slow

  • Verlag: Pegasus (2020), Autor_in: Gediminas Akelaitis
  • Spielekategorie:
  • Kartenspiel
  • Altersempfehlung:
  • ab 4 Jahren
  • Zusatzinformationen:
  • Für 2 bis 4 Spieler_innen, Spieldauer: 10 bis 15 Minuten

Beschreibung:

Im Garten gibt es so viel leckeres Gemüse, sodass die Schnecken lange dort verweilen wollen. Daraus wird für die Spieler_innen ein Wettrennen der etwas anderen Art - wir helfen den Schnecken durch den Garten, doch nur die langsamsten Schnecken kommen lange in den Schlemmer-Genuss.

Reihum spielen wir Karten aus und bewegen so die Schnecken voran. Meistens wandert dabei unsere eigene Schnecke zu einer bestimmten Gemüsesorte, mit ein bisschen Glück können wir aber auch die gegnerischen Schnecken bewegen. Und das ist super, denn bei diesem Spiel ist es besser langsam zu sein und wenige Schritte gehen zu müssen. Die Schnecke, die am längsten im Garten bleibt, darf am meisten am Gemüse naschen und gewinnt!

"Go Slow" macht Gebrauch von einem sehr klassischen Spielprinzip. Indem es aus dem Wettrennen aber ein Wettschleichen macht, fühlt es sich dennoch frisch an. Da ist ein bisschen Umdenken gefragt, damit die Spieler_innen gewinnen können. Dennoch macht die Vertrautheit des Mechanismus den Einstieg leicht, sodass schnell losgespielt werden kann. Abgerundet wird dieses feine Spielerlebnis mit den tollen Schneckenfiguren, sodass man aus diesem Garten wirklich gar nicht mehr raus möchte.

In Kooperation mit
XS SM MD LG