Spieletipps

Panic Mansion

  • Verlag: Blue Orange/Asmodee (2017), Autoren: Daniel Skjold Pedersen und Asger Sams Granerud
  • Spielekategorie:
  • Geschicklichkeitsspiel
  • Altersempfehlung:
  • ab 6 Jahren
  • Zusatzinformationen:
  • Für 2 bis 4 SpielerInnen, Spieldauer: ca. 20 Minuten

Beschreibung:

Huhu! Das tanzende Spukhaus erwartet euch! Alle SpielerInnen schnappen sich eine Schüttelschachtel und versuchen gleichzeitig ihre Figuren in die richtigen Räume zu schubsen. Die Aufgabenkarte gibt vor, welcher Gegenstand in welches Zimmer transportiert werden soll: Geist nach blau, Abenteurer nach gelb, Auge nach rot. Schnell sind die Schlange und der Geist im blauen Zimmer, doch das Kullerauge rollt noch immer umher... Wer die Aufgabenkarte am schnellsten erfüllt, gewinnt die Runde. Wer als ErsteR fünf Karten sammeln kann, wird zum/zur Meister-GeisterjägerIn ernannt und darf das Spukhaus erhobenen Hauptes verlassen.

"Panic Mansion" ist ein schnelles und abenteuerliches Geschicklichkeitsspiel, das mit mehreren Varianten für Abwechslung sorgt. Beim Schütteln der Schachtel sind Feinmotorik und Fingerspitzengefühl gefragt, denn die Holzfiguren rutschen meistens genau dorthin, wo sie nicht hingehören. "Panic Mansion" ist ein turbulentes Spiel, das Emotionen an den Spieltisch bringt. Auf ins Spukhaus!

In Kooperation mit