Spieletipps

Schreck und weg!

  • Verlag: Strawberry Studio (2018), Autor: Adrian Dinu
  • Spielekategorie:
  • Kartenspiel
  • Altersempfehlung:
  • ab 8 Jahren
  • Zusatzinformationen:
  • Für 1 bis 8 Spieler_innen, Spieldauer: 20-30 Minuten

Beschreibung:

Hunde, Katzen, Mäuse und Elefanten erschrecken sich bei diesem turbulenten Kartenspiel voreinander! Ziel ist es, die gegnerischen Tiere vom Spieltisch zu jagen, damit am Ende die eigenen Vierbeiner übrig bleiben.

Zu Beginn des Spiels werden den Spieler_innen jeweils zwei geheime Karten zugelost. Die erste Karte zeigt eine Tierart, die zweite eine Farbe. Habe ich zum Beispiel "gelb" und "Maus" zugelost bekommen, versuche ich gelbe Tiere und Mäuse ins Ziel zu retten. Bin ich am Zug, wähle ich eine der im Raster ausliegenden Tierkarten und erschrecke damit eine der Nachbarkarten. Dabei gilt, dass Hunde Katzen verjagen und diese wiederum Mäuse. Elefanten fürchten sich vor den Mäusen und Hunde fliehen vor Elefanten. Auf die so frei gewordene Stelle kann ich - wenn ich möchte - die gerade eingesetzte Karte nachrücken lassen. Ist nun unterhalb einer Karte eine Lücke, so rutschen alle Karten die darüber liegen hinunter. Das Spiel endet, wenn eine Spalte komplett leer ist oder keine Tiere mehr erschreckt werden können.

Bei "Schreck und weg!" sind Beobachtungsgabe und Taktik gefragt, denn die Karten wechseln ständig ihre Plätze. Wer geschickt blufft, kann die Mitspieler_innen auf eine falsche Fährte führen und so die eigenen Tiere in Sicherheit bringen. Mit insgesamt sieben verschiedenen Spielvarianten bietet "Schreck und Weg" langanhaltenden Spielspaß und Dank der kompakten Schachtel ist es überall für eine schnelle Spielrunde zwischendurch mit im Gepäck.

In Kooperation mit