Spieletipps

Tempo, kleines Faultier!

  • Verlag: Ravensburger (2019), Autor_innen: Anna Oppolzer & Stefan Kloß
  • Spielekategorie:
  • Laufspiel
  • Altersempfehlung:
  • ab 4 Jahren
  • Zusatzinformationen:
  • Für 2 bis 4 Spieler_innen, Spieldauer: 10 Minuten

Beschreibung:

Faultiere sind bekanntlich nicht die aktivsten Tiere. Was, wenn es aber hoch in den Bäumen eine tolle Hängematte gibt, in der aber nur ein Faultier Platz hat? Dann geht das wilde Wettrennen los. Kannst du deinem Faultier helfen, als erstes zur Hängematte zu gelangen?

 

Die Faultiere klettern nebeneinander den Baum hoch. In jedem Zug ziehen die Spieler_innen einen Kletterstreifen, auf dem abgebildet ist, welche Bewegungen in der aktuellen Runde verfügbar sind und müssen dann entscheiden, wie sie diesen hinlegen wollen. Dabei bewegt sich jedoch nicht nur das eigene Faultier, sondern auch die Figuren der anderen Spieler_innen. Da ist Glück und Taktik gefragt!

 

„Tempo, kleines Faultier“ ist ein lustiges, taktisches Spiel im praktischen Mitbringformat. Durch die Kletterstreifen kommt einiges an Glück ins Spiel, da die Spieler_innen auch mal einen Kletterstreifen ziehen können, der dem eigenen Faultier nur sehr wenig bringt. Gleichzeitig bringen die Kletterstreifen auch feine taktische Entscheidungen mit sich. Idealerweise können die Spieler_innen, ihrem Faultier am meisten helfen, manchmal ist es aber besser eine schlechtere Option zu wählen, wenn ich dadurch einem Faultier, das schon weiter vorne ist, weniger Schritte gebe. Im Spiel enthalten ist auch eine komplexere Variante, in der die Spieler_innen geheim halten, welches Faultier wem gehört. Hier ist Bluffen gefragt, besonders bei weniger als vier Spieler_innen. Dieser neue Mechanismus bringt mehr Spannung ins Spiel und ist besonders für ältere Kinder lustig.

In Kooperation mit
XS SM MD LG