WALD DER LICHTER

  • Verlag: Drei Magier Spiele (2020), Autor_innen: Anna Oppolzer und Stefan Kloß
  • Spielekategorie:
  • Merkspiel
  • Altersempfehlung:
  • ab 5 Jahren
  • Zusatzinformationen:
  • Für 2 bis 4 Spieler_innen, Spieldauer: ca. 20 Minuten

Beschreibung:

Dieser gemeine Gunthart hat doch tatsächlich den Wichtelschatz gestohlen! Nun liegt es an euch, den Wald zu durchforsten und die darin verborgenen Schätze zu bergen.

In "Wald der Lichter" ist die Spielschachtel auch gleichzeitig das Spielbrett. Auf einer durchsichtigen Folie sind die Schätze abgebildet, doch eine dicke Nebelschicht verdeckt die Sicht. Reihum schieben die Spieler_innen ihre Lichterplättchen in den vorgegebenen Wegen ein und lassen so die Schmuckstücke sichtbar werden. Doch nur wenn ich richtig ansage, welcher Schatz als nächstes auftauchen wird, darf ich den Wald weiter erkunden. Das Schatzplättchen der Runde gibt an, welches der Reichtümer gerade gesucht wird. Wer findet am schnellsten die gesuchten Plättchen und schiebt sich so zum Sieg?

"Wald der Lichter" ist ein sehr stimmungsvolles Spiel, das mit Optik und Ausstattung beeindruckt. Das Schieben der Plättchen durch den Zauberwald funktioniert einwandfrei und die Kinder fiebern mit, wenn es um die Frage geht, welche Schätze als nächstes im Wald aufleuchten werden. Konzentration und Merkfähigkeit sind stets gefragt, denn auch im Zug der Mitspieler_innen kann ich mir die Wege des Zauberwaldes einprägen. Ein Ausflug in den Wald der Lichter ist für Groß und Klein ein wahrlich magisches Erlebnis.

In Kooperation mit
XS SM MD LG