• © wilhei

  • Anmeldung erforderlich
  • Nur für Schulklassen
/ MS, PTS, AHS

Schulstufe: 5.-9. Schulstufe

Inhalt: 

  • Wie lange darf ich fortgehen?
  • Darf die Polizei mich einfach so nach einem Ausweis fragen?
  • Ab wann ist es erlaubt Alkohol zu trinken?
  • Müssen meine Eltern zustimmen, wenn ich mich piercen will?
  • Ab wann darf ich Sex haben?

Junge Menschen haben viele Fragen rund um das Thema Recht und Jugendschutz. Der Workshop vermittelt zielgruppenorientiert rechtliche Grundkenntnisse für junge Menschen. Inhaltlich dreht sich alles um das Jugendschutzgesetz und die Themen Sexualität, Freizeit, Sucht, Körper und Gesundheit, Wohnen, Schule, Geld und Arbeit. Es gibt ausreichend Platz für Fragen und Diskussionen zu den unterschiedlichen Themen.

Organisatorisches:

  • Der Workshop dauert ca. 3 Stunden mit Pausen.
  • Der Workshop findet bevorzugt in der WIENXTRA-Jugendinfo statt, damit die Schüler_innen das gesamte Beratungsangebot kennenlernen.
  • Alternativ kommen wir auch in Ausnahmefällen in die Schule oder veranstalten den Workshop je nach aktueller lage online..
  • Beim Workshop werden alle Fragen und Anliegen der Schüler_innen vertraulich behandelt. 
  • Lehrer_innen können anwesend sein, müssen aber nicht.

Ziel:

  • Die Auseinandersetzung mit grundsätzlichen Rechten und Pflichten
  • Stärkung der Selbstsicherheit der Jugendlichen im Umgang mit Recht und Gesetz
Zurück zur Übersicht

Ort

WIENXTRA-Jugendinfo
Babenbergerstraße 1 / Ecke Burgring
1010 Wien

  • U-Bahn: 2, Museumsquartier
  • Straßenbahn: 1, 2, 71, D, Babenbergerstraße

Infos zur Anmeldung

individuelle Terminvereinbarung


Veranstalter

WIENXTRA-Jugendinfo
Babenbergerstraße 1 / Ecke Burgring
1010 Wien

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG