Anwaltliche Erstberatung in der jugendinfo

Infos A-Z » Rechtsinfos für junge Leute » Anwaltliche Erstberatung

Du hast rechtliche Fragen und brauchst eine Anwältin? Dann komm zu uns in die wienXtra-jugendinfo und hol dir eine kostenlose Rechtsberatung.

Trotz der aktuellen Situation bleibt unser Angebot der Anwaltlichen Erstberatung bestehen!

Jeden 1. Dienstag im Monat berät unsere Rechtsanwältin von 15:30 bis 18:30 zu rechtlichen Fragen. Kostenlos und vertraulich.

Unsere Anwältin beantwortet eure Fragen per Telefon oder Videotelefonat über Zoom.

Wie: Falls du eine Anwaltliche Erstberatung möchtest, bitte schreibe uns bis spätestens 6. April abends eine E-Mail an jugendinfowien@wienxtra.at 

Schreibe darin ob du:

  • Einen Anruf möchtest - dann schreib uns deine Telefonnummer dazu
  • Ein Zoom-Meeting, das heißt über Video mit der Anwältin verbunden werden möchtest. Dann schicken wir dir einen Link und den Zeitpunkt für das Treffen auf deine Mailadresse.

Wichtig:

Wenn es Unterlagen des Gerichts/der Polizei gibt, die für deine Frage wichtig sind, kannst du diese entweder scannen/fotografieren und vorab per Mail schicken oder bei Zoom bereithalten, um sie der Anwältin zu zeigen.

Beim Zoom-Meeting ist eine Beraterin der wienXtra-jugendinfo zugeschaltet. Die Beraterin kann juristische Ausdrücke „übersetzen“ und stellt sicher, dass die nächsten Schritte gut verständlich sind. Außerdem kann sie psychosoziale Anliegen rund um die aktuelle Situation auffangen.

Du braucht die Zoom App nicht herunterladen. Zoom funktioniert auch über den Browser.



Was ist die anwaltliche Erstberatung?

Jugendliche, junge Erwachsene oder Erziehungsberechtigte kommen mit rechtlichen Fragen oder Problemen zur Anwaltlichen Erstberatung. Eine Anwältin informiert und berät über mögliche Schritte. 

Thematisch gibt’s keine Einschränkung. Zum Beispiel:

  • Ladungen zur Polizei oder Gericht
  • Vorbereitung auf eine Zeug_innen-Aussage
  • Ablauf eines Strafverfahrens
  • Briefe vom Inkassobüro
  • Kündigung eines Mietvertrages
  • Fragen zu Verträgen
  • Einspruch gegen eine Verwaltungsstrafe

Bei der Anwaltlichen Erstberatung ist auch ein_eine Berater_in der wienXtra-jugendinfo dabei. So können gleich Fragen, die über das Rechtliche hinausgehen, beantwortet werden.

Die Anwaltliche Erstberatung ist kostenlos und vertraulich. Wir leiten keine Informationen weiter.

Gerne können auch Jugendarbeiter_innen, Lehrer_innen oder andere Bezugspersonen mit in die Anwaltliche Erstberatung kommen. 

Bitte mitbringen: Alle Dokumente, Akten und Unterlagen, die den Fall betreffen.


Termine 2020

Dienstag, 07.01.2020, 15:30-18:30

Dienstag, 04.02.2020, 15:30-18:30

Dienstag, 03.03.2020, 15:30-18:30

Dienstag, 07.04.2020, 15:30-18:30

Dienstag, 05.05.2020, 15:30-18:30

Dienstag, 02.06.2020, 15:30-18:30

Dienstag, 07.07.2020, 15:30-18:30

Dienstag, 04.08.2020, 15:30-18:30

Dienstag, 01.09.2020, 15:30-18:30

Dienstag, 06.10.2020, 15:30-18:30

Dienstag, 03.11.2020, 15:30-18:30

Dienstag, 01.12.2020, 15:30-18:30

Terminliste als PDF zum Ausdrucken


Letzte Aktualisierung: April 2020

In Kooperation mit
XS SM MD LG