Anwaltliche Erstberatung in der Jugendinfo

Du hast rechtliche Fragen und brauchst eine Anwältin? Dann komm zu uns in die Jugendinfo und hol dir eine kostenlose Rechtsberatung. 

Jeden 1. Dienstag im Monat berät unsere Rechtsanwältin von 15.30 bis 18.30 Uhr zu rechtlichen Fragen. Ohne Terminvereinbarung, vertraulich und persönlich in der Jugendinfo, Babenbergerstr. 1/Ecke Burgring. 



Was ist die anwaltliche Erstberatung?

Jugendliche, junge Erwachsene oder Erziehungsberechtigte kommen mit rechtlichen Fragen oder Problemen zur Anwaltlichen Erstberatung. Eine Anwältin informiert und berät über mögliche Schritte. 

Thematisch gibt’s keine Einschränkung. Zum Beispiel:

  • Ladungen zur Polizei oder Gericht
  • Vorbereitung auf eine Zeug_innen-Aussage
  • Ablauf eines Strafverfahrens
  • Ablauf familienrechtlicher Verfahren wie z.B. Unterhaltsklagen...
  • Briefe vom Inkassobüro
  • Kündigung eines Mietvertrages
  • Fragen zu Verträgen
  • Einspruch gegen eine Verwaltungsstrafe

Bei der Anwaltlichen Erstberatung ist auch ein_eine Berater_in der wienXtra-jugendinfo dabei. So können gleich Fragen, die über das Rechtliche hinausgehen, beantwortet werden.

Die Anwaltliche Erstberatung ist kostenlos und vertraulich. Wir leiten keine Informationen weiter.

Gerne können auch Jugendarbeiter_innen, Lehrer_innen oder andere Bezugspersonen mit in die Anwaltliche Erstberatung kommen. 

Wichtig:

Wenn es Unterlagen des Gerichts/der Polizei gibt, die für deine Frage wichtig sind, nimm sie bitte unbedingt mit oder schick sie uns per E-Mail, um sie der Anwältin zu zeigen.


Unsere Termine 2021:

Dienstag, 12.1.
Dienstag, 2.2.
Dienstag 2.3.
Dienstag 6.4.
Dienstag 4.5.
Dienstag 1.6.
Dienstag 6.7.
Dienstag 3.8.
Dienstag 7.9.
Dienstag 5.10.
Dienstag 2.11.
Dienstag 7.12.

Jeweils von 15.30 - 18.30 Uhr


Letzte Aktualisierung: Dezember 2020

In Kooperation mit
XS SM MD LG