Schreib uns auf Signal. Wir antworten innerhalb von 48 Stunden von Montag bis Freitag während unserer Öffnungszeiten zwischen 14.30 und 18.30 Uhr - vertraulich und anonym. Alle Themen sind erlaubt.

Für alle jungen Menschen bis 25.

Du erreichst uns auf Signal unter Tel. 0699/156 84100



Warum eine Chat-Beratung? Und für wen?

Wir alle nutzen Messenger-Dienste. Sie sind praktisch und erleichtern den Alltag.

Bei Herausforderungen im Leben oder Krisen, vor denen man steht, möchte man unkompliziert Hilfe. Unsere Chat-Beratung für alle jungen Menschen bis 25 setzt hier an: Wir sind für dich da. Egal, um was es geht.

Du bist über 25 und hast ein Problem, das dich beschäftigt? Wende dich an die Telefonseelsorge unter Tel. 142 (rund um die Uhr erreichbar).


Kann ich jederzeit schreiben?

Ja klar, du kannst zu jeder Tages- und Nachtzeit schreiben.

Wir antworten dir innerhalb von 48 Stunden während unserer Öffnungszeiten zwischen Mo-Fr 14.30 bis 18.30 Uhr.

Das bedeutet auch: Während der Schließzeiten, über das Wochenende und an Feiertagen können wir nicht sofort antworten. Dann erhältst du eine Antwort, wenn wir wieder im Dienst sind.

Bei akuten Krisen ruf Rat auf Draht unter Tel. 147 (rund um die Uhr erreichbar).


Wer antwortet dir?

Es antwortet dir immer jemand aus dem Beratungsteam. Im Moment sind das Sarah, Niklas und Viki.

Wir gehen vertraulich mit deinen Informationen um.
Das heißt, niemand erfährt davon, dass du mit uns schreibst und was du uns anvertraust.

Wenn wir nicht erreichbar sind: Wende dich im Notfall bitte an Rat auf Draht unter der Telefonnummer 147! Die Leute dort sind rund um die Uhr für dich erreichbar.

Im Notfall


Welche Themen sind möglich?

Von A wie Albträume bis Z wie Zukunftsängste - alle Themen, die dich beschäftigen, sind möglich.

Liebeskummer, Stress in der Schule, mit den Eltern oder Freund*innen, Mobbing, Gewalt, rechtliche Fragestellungen oder Schlaflosigkeit. Schreib uns, was dich bedrückt.

Viele Menschen schreiben gerne. Und mit dem Schreiben ist oft der erste Schritt gesetzt. Wir überlegen dann gemeinsam eine Lösung für deine Situation. 


Was ist Signal?

Signal ist ein Messenger-Dienst. Diese App funktioniert ähnlich wie WhatsApp, jedoch ist sie in jeder Hinsicht sicherer.

Die Chats bei Signal sind End-zu-End verschlüsselt. Das bedeutet, dass niemand außer dem/der Empfänger_in und dem/der Absender_in den Inhalt der Nachrichten lesen kann. Somit bleibt alles, was du schreibst, auch wirklich zwischen uns.

Die App ist absolut kostenlos!

Zudem kannst du die App selbst vor Zugriffen sichern, indem du diese App durch einen Code sicherst

Mehr zur App Signal kannst du bei Safer Internet nachlesen.


Wie lade ich die App herunter?

Android

Wenn du ein Android Handy hast, lade dir die App kostenlos aus dem Play Store herunter.

iPhone

Hast du ein iPhone mit dem Betriebssystem iOS, lade Signal kostenlos aus dem App Store herunter.


Dein Handy wird von deinen Eltern kontrolliert?

Unter den Einstellungen der App kannst du verschiedene Sicherheitseinstellungen vornehmen, wenn dein Handy kontrolliert wird.

Android

Bei einem Android-Handy kannst du im Signal-Menü bei den "Einstellungen" den Unterpunkt "Benachrichtigungen" anklicken und dort die Benachrichtigung deaktivieren. Beim Unterpunkt "Anzeigen" kannst du einstellen, dass bei Nachrichten weder Name noch Inhalt der Nachricht auf dem Sperrbildschirm angezeigt wird.

iPhone

Im Signal-Menü bei den "Einstellungen" kannst du unter dem Unterpunkt "Mitteilungen" einstellen, dass bei eingehenden Nachrichten weder Name noch Inhalt der Nachricht auf deinem Sperrbildschirm angezeigt werden.


Weitere Sicherheitsmaßnahmen

Du kannst die App in einem Ordner oder dem sogenannten "Sicherer Ordner" verstecken, damit sie nicht direkt auf deinem Home-Bildschirm zu sehen ist. Zudem kannst du einstellen, dass sich die Signal-App nur durch die Eingabe deines Pins oder durch deinen Fingerabdruck öffnen lässt. Dazu musst du, sowohl bei Android-Handys als auch bei IPhones, im Signal-Menü unter "Einstellungen" den Unterpunkt "Datenschutz" wählen und dann "Bildschirmsperre" aktivieren.

Zusätzlich kannst du bei jedem Chat einstellen, dass sich alle Nachrichten nach einer gewissen Zeit (8 Stunden, 1 Tag, 1 Woche, 4 Wochen...) automatisch löschen sollen. Gehe dazu auf "Unterhaltungseinstellungen" und dort auf "Verschwindende Nachrichten".


Letzte Aktualisierung: September 2022

In Kooperation mit
XS SM MD LG