Workshops für Schulen und Jugendeinrichtungen

Hier finden Sie eine Auswahl von Workshops für Schulklassen und Jugendgruppen zu unterschiedlichen Themen wie Recht, Demokratie-Bildung, psychosoziale Fragestellungen oder Medienkompetenz.

Workshop-Angebote verändern sich rasch. Wenn Sie das hier gelistete Angebot nicht mehr online finden, fragen Sie bei der jeweiligen Organisation nach oder kontaktieren Sie uns.

Amnesty International - Asyl ist ein Menschenrecht

  • Inhalte: Bewusstseinsbildung und Wissensvermittlung in einem partizipativen Setting
  • Zielgruppe: Schüler_innen ab 12 bis 18 Jahren
  • Kosten: € 80,- (Spende) 
  • Kontakt: Anmeldung über die Website

Asylkoordination - Diverse Schulworkshops

  • Inhalte: Gemeinsames Drachenbauen, Vielfalt, Antirassismus, Flucht, Asylrecht
  • Zielgruppe: Schüler_innen ab 6 bis 18 Jahren
  • Kosten: Keine
  • Kontakt: langthaler@asyl.at & pircher@asyl.at 

Caritas - Workshop-Angebote

  • Inhalte: Interkulturelle Kompetenz, Flucht & Asyl, Rassismus, Vorurteile, Diversität, Gewaltprävention, Asylrecht...
  • Zielgruppe: Schüler_innen ab 14 Jahren
  • Kosten: Je nach Workshop-Angebot (in NÖ kostenlos!)
  • Kontakt: Tel. 0676/6766457, zusammenreden@caritas-wien.at

Demokratiezentrum

  • Inhalte: Vorurteile, Zivilcourage, Antidiskriminierung
  • Zielgruppe: Schüler_innen ab 9 Jahren
  • Kosten: Auf Anfrage
  • Kontakt: office@demokratiezentrum.org  

Grenzenlos

  • Inhalte: Drei aufbauende Module "Fremdgehen", "Identität", "Menschenrechte", "Kommunikation", "Macht", "Zivilcourage" - Verständnis und Respekt für kulturelle und soziale Diversität, Angst vor Fremden abbauen, Vorurteile bewusst machen
  • Zielgruppe: Schüler_innen ab 14 Jahren
  • Kosten: Auf Anfrage
  • Kontakt: Anmeldung über die Website

ÖIF - Zusammen:Österreich

  • Inhalte: Drei IntegrationsbotschafterInnen und eine ModeratorIn von Zusammen:Österreich diskutieren mit Schüler_innen, das Team stellt sich den Fragen rund um Migration, Integration und Zusammenleben
  • Zielgruppe: Schüler_innen ab 12 Jahren
  • Kosten: Keine
  • Kontakt: Anmeldung über die Website

YoungCaritas - Diverse Workshop-Angebote

  • Inhalte: Flucht & Asyl, gegen Vorurteile, Antirassismus
  • Zielgruppe: Schüler_innen aller Schulstufen
  • Kosten: Keine     
  • Kontakt: Anmeldung über die Website

AK Wien - Workshop-Pool

  • Inhalte: Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Vorstellungsgespräch, Selbstpräsentation, Planspiele & Wirtschaftsbildung, politische Bildung, Lehre...
  • Zielgruppe: Schüler_innen ab der 8. Schulstufe
  • Kosten: Je nach Workshop von kostenlos bis Unkostenbeitrag pro Klasse
  • Kontakt: Anmeldung über die Website
  • Inhalte: Planung der Berufsfindung, Benützung des Berufsinformationszentrums, Erstellen eines Interessenprofils, Suche nach Informationen zu Berufen oder Ausbildungswegen (8. bzw. 9. Schulstufe)
  • Zielgruppe: Jugendliche, Schulklassen und Jugendgruppen 
  • Kosten: Keine
  • Kontakt: Anmeldung über die Website

Gruppen- bzw. Klassenbesuch in einem BIZ 

  • Inhalte: Kennenlernen der Angebote des BIZ, je nach BIZ-Standort sind auch verschiedene Workshops buchbar, z.B. zu den Themen Bewerbung, Vorstellungsgespräch, Stärken
  • Zielgruppe: Jugendliche, Schulklassen und Jugendgruppen
    Kosten: Keine
  • Kontakt: Terminbuchungen über die Website

L14 Bildungs- und Berufsinfotage

  • Inhalte: Workshops und Vorträge zum Thema Berufsorientierung
  • Zielgruppe: Jugendliche, Eltern, Schulklassen und Jugendgruppen
  • Kosten: Keine
  • Kontakt: Anmeldung für Schulklassen über die Website

Sprungbrett - Workshops zur Berufsorientierung

  • Zielgruppe: Mädchen* ab der 7. Schulstufe
  • Kosten: Keine
  • Kontakt: Anmeldung über die Website

Wirtschaftsagentur Wien

  • Inhalte: Interesse für Wissenschaft & Forschung wecken, digitale Technologien kennenlernen
  • Zielgruppe: Schüler*innen ab der 3. Schulstufe
  • Kosten: Keine
  • Kontakt: melmer@wirtschaftsagentur.at 

FLIP - Finanzbildung

  • Inhalte: Verantwortungsvoller Umgang mit Geld, Schärfung des Risikobewusstseins, Stärkung der finanziellen Eigenverantwortung, wirtschaftliche und finanzielle Zusammenhänge werden multimedial an fünf Wissens- bzw. Spielstationen innovativ vermittelt - diverse (u.a. auch digitale) Touren buchbar!
  • Zielgruppe: Schüler_innen ab 10 Jahren
  • Kosten: Keine
  • Kontakt: Anmeldung über die Website

Three Coins

  • Inhalte: Finanzkompetenz und Umgang mit Geld
  • Zielgruppe: Schüler*innen von 13-17 Jahren, Lehrlinge
  • Kosten: Auf Anfrage
  • Kontakt: Anmeldung über die Website

Wirtschaftsmuseum

  • Inhalt: Finanzbildung: Funktionen des Geldes, Geldschöpfung, Inflation, Deflation, Finanzmärket, Welt der Arbeit, Versicherungen, Wirtschaft...
  • Zielgruppe: Schüler_innen ab der 7. Schulstufe
  • Kosten: Keine
  • Kontakt: Anmeldung über die Website

WIENXTRA-Jugendinfo - Was kostet die Welt?

  • Inhalt: Umgang mit Geld, Schuldenfallen, Sparen, Geschäftsfähigkeit, Finanzwelt
  • Zielgruppe: Schulklassen und Jugendgruppen ab der 7. Schulstufe
  • Kosten: Keine
  • Kontakt: Tel. 01/909 40000 84100, jugendinfowien@wienxtra.at 

MEN Männergesundheitszentrum - Starke Sache. Selbstbehauptung für Burschen

  • Inhalte: Förderung des Selbstbewusstseins, kritische Auseinandersetzung mit dem Begriff der Stärke und "Männlichkeitsbilder"
  • Zielgruppe: Burschen ab der 5. Schulstufe, Schulklassen und Jugendgruppen
  • Kosten: Auf Anfrage
  • Zusatzinfo: Kooperation mit FEM Süd, Workshop für Mädchen ist möglich.

Frauen*beratung bei sex. Gewalt

  • Inhalte: Selbstbehauptung, Körperwahrnehmung, Sexualität, sexuelle Selbstbestimmung
  • Zielgruppe:  Mädchen* von 14 bis 18 Jahren, Schulklassen und Jugendgruppen
  • Kosten: Keine

Männerberatung - Gewaltpräventive Workshops

  • Inhalte: Sensibilisierung der Jugendlichen für alltägliche Gewalt, Übernahme der Verantwortung für das eigene Tun und Handeln, Körpersprache
  • Zielgruppe: Buben und Burschen zwischen 12 und 21 Jahren, Schulklassen und Jugendgruppen
  • Kosten: Auf Anfrage

Poika - Gewalt(prävention)

  • Inhalte: Analyse von Gewaltsituationen, Diskussion über Männlichkeitsvorstellungen
  • Zielgruppe: Burschen* ab 6 Jahren, Schulklassen und Jugendgruppen
  • Kosten: Keine (von WGKK gefördert)
  • Zusatzinfo: Zusammenarbeit mit Einrichtungen der Mädchen*arbeit, parallel sind Workshops mit Mädchen* möglich.

Samara - Gewaltpräventions-Workshops

  • Inhalte: Grenzverletzungen erkennen und reagieren, verschiedene Arten Nein zu sagen, Rollenspielszenen mit Alltagsgeschichten von Mädchen und Buben zu Grenzverletzungen und Gewalt
  • Zielgruppe: Mädchen und Buben von 5 bis 18 Jahren, Schulklassen und Jugendgruppen
  • Kosten: Auf Anfrage

Selbstlaut - Workshops mit Mädchen

  • Inhalte: Grenzsetzung, Selbstbehauptung, Hilfe bei Gewalt, Identität, Rollenbilder, Beziehung und Liebe, Körperbewusstsein und Gesundheit, Menstruation
  • Zielgruppe: Mädchen ab 10 Jahre, Schulklassen oder Jugendgruppen
  • Kosten: Auf Anfrage
  • Zusatzinfo: Kooperation mit Poika, Männerberatung oder MEN für Workshops mit Burschen* ist möglich.

Sprungbrett - Selbstbehauptung. Nein sagen erwünscht

  • Inhalte: Grenzen, Stärken und Selbstbehauptung
  • Zielgruppe: Schülerinnen von der 7. bis 9. Schulstufe
  • Kosten:  Keine

Theater für alle - Spiel dich frei, Grenzen setzen und wahrnehmen

  • Inhalte: Gewalt- und Konfliktpräventions-Workshops mit theaterpädagogischen Methoden
  • Zielgruppe: Schulklassen und Jugendgruppen, Lehrlinge in Unternehmen
  • Kosten: Gefördert von WGKK (mit Antrag)

#Me - Workshop "Körper, Gefühle & digitale Medien"

  • Inhalte: Bildsprache in sozialen Netzwerken, Auseinandersetzung mit Begriffen „schön“, „normal“, „gesund“, „krank“, Schönheitsideale und beeinflusste eigene Körperwahrnehmung
  • Zielgruppe: Jugendliche ab 13 Jahren
  • Kosten: € 476,- pro Workshop

FEM - Workshops für Mädchen

  • Inhalte: Unterschiedliche Workshops zu Selbstbewusstsein, Umgang mit Stress, Gesundheit...
  • Zielgruppe: Mädchen von 12 bis 16 Jahre, Schulklassen und Jugendgruppen
  • Kosten: Auf Anfrage

FEM Süd - Workshops für Mädchen

  • Inhalte: Unterschiedliche Workshops zu Schönheitsideale, Selbstwertsteigerung, Stress 
  • Zielgruppe: Mädchen von 13 bis 17 Jahren, Schulklassen und Jugendgruppen
  • Kosten: Auf Anfrage

MEN Männergesundheitszentrum - Alles Muskeln oder was? Körperbild und Männlichkeit

  • Inhalte: Funktionsweise des Körpers bei Sport und Training, praktische Übungen, Informationen zu Trainingslehre und Ernährung, Auseinandersetzung mit Männlichkeit und Körperbild
  • Zielgruppe: Burschen ab der 5. Schulstufe, Schulklassen und Jugendgruppen
  • Kosten: Auf Anfrage

Caritas Wien

  • Inhalte: Vielfalt, Abbauen von Vorurteilen, Geschlechterrollen, Flucht & Asyl, Cybergewalt
  • Zielgruppe: Schüler_innen ab 14 Jahren
  • Kosten: 500€ pro Workshop

Demokratiezentrum

  • Inhalte: Grund- und Menschenrechte, demokratische Gesellschaft, Diskriminierung, Vorurteile, Wahlen
  • Zielgruppe: Schüler_innen ab 5. Schulstufe
  • Kosten: Auf Anfrage

IZ Vielfalt Dialog Bildung

  • Inhalte: Identität, Diversität, Vorurteile...
  • Zielgruppe: Schüler_innen von 11 bis 19 Jahre
  • Kosten: Gefördert von ÖGK

Polis

  • Inhalte: Demokratie, Partizipation, Menschenrechte, Kinderrechte, Protestwanderweg
  • Zielgruppe: Schüler_innen ab der 7. Schulstufe
  • Kosten: ab € 8,- pro Schüler_in, Mindestbeitrag € 150,-

quix - Kollektiv für kritische Bildungsarbeit

  • Inhalte: Sexismus, Genderidentitäten und sexuelle Vielfalt, Umgang mit Sexualisierter Gewalt weltweit, Umgang mit Privilegien, Rassismus und kritisches Weiß sein, Diversität, kritische Perspektiven auf Freiwilligendienste, u.v.m.
  • Zielgruppe: Alle Altersgruppen
  • Kosten: auf Anfrage

Science LAB

  • Inhalte: Wissenschaft, Experimente, spielerisches Ausprobieren
  • Zielgruppe: Schüler_innen ab der Volksschule
  • Kosten: € 10,50 pro Schüler_in

Shades Tours - Obdachlosigkeit in Wien

  • Inhalte: Vortrag, Touren oder Aktivitäten zu Obdachlosigkeit, Gespräche mit Obdachlosen, Sozialengagement
  • Zielgruppe: Schüler_innen aller Schulstufen und Jugendgruppen
  • Kosten: ab € 5,- pro Schüler_in

Team Präsent

  • Inhalte: Schulen lösen Mobbing - Großgruppen-Workshops und Interventionen 
  • Zielgruppe: Schüler_innen von der 6. bis 12. Schulstufe
  • Kosten: 4-6€ pro Schüler_in

YFU - Toleranzworkshop

  • Inhalte: Reflexion der Einstellung zur eigenen und zu fremden Kulturen, Verständnisförderung, Peer-to-Peer
  • Zielgruppe: Jugendliche von 13-18 Jahren
  • Kosten: Keine

youngCaritas

  • Inhalte: Vorurteile, Armut, Ausgrenzung, Vielfalt, Geschlechterrollen, Nachhaltigkeit, Klimagerechtigkeit
  • Zielgruppe: Jugendliche ab 12
  • Kosten: Keine

Zara - Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit

  • Inhalte: Verschiedene Workshop-Angebote zu Sozialen Kompetenzen, Teamfähigkeit, Zivilcourage auf der Straße und im Netz, Rassismus, Diskriminierung, Vorurteile
  • Zielgruppe: Schüler_innen aller Schulstufen
  • Kosten: Auf Anfrage

 

Amnesty International - Menschenrechte machen Schule

  • Inhalte: Menschen- und Kinderrechte
  • Zielgruppe: Schüler_innen aller Schulstufen
  • Kosten: € 80,- (Spende)
  • Kontakt: Anmeldung über die Website, office@amnesty.at

Kriminalprävention - All right - Alles was Recht ist

VLLP – Vienna Legal Literacy Project

  • Inhalte: 2 bis 3- stündige interaktive Workshops zu Arbeitsrecht, Asyl- und Fremdenrecht, Cybermobbing, Datenschutz, Drogen im Recht, Grundrechte, Jugendliche im Strafrecht, Money on my mind – Geld und Recht, My Europe – Leben in Europa, Recht im Alltag, Regle den Staat und Urheberrecht Online
  • Zielgruppe: Schüler_innen ab der 5. Schulstufe
  • Kosten: Keine
  • Kontakt: Workshop-Buchung erfolgt über ein Formular auf der Website

WIENXTRA-jugendinfo - Kenne deine Rechte

  • Inhalte: Jugendschutz, Rechte und Pflichten im Umgang mit der Polizei, Körper, Gesundheit, Beziehung, Sexualität und Drogen
  • Zielgruppe: Schüler_innen der 8. und 9. Schulstufe (max. bis 15 Jahre)
  • Kosten: Keine
  • Kontakt: Tel. 01/909 4000 84100, jugendinfowien [AT] wienxtra [DOT] at

Zentrum polis – Politik lernen in der Schule

  • Inhalte: Menschenrechtsbildung: Workshops zu Kinder- und Jugendrechten (3. bis 7. Schulstufe) und Menschenrechten (5. bis 12. Schulstufe)
  • Zielgruppe: Schüler_innen ab der 3. bis zur 12. Schulstufe
  • Kosten: ab € 8,- pro Schüler_in, Mindestbeitrag € 150,-
  • Kontakt: Tel 01/42 77-274 44, service@politik-lernen.at

Aidshilfe Wien - Workshop zur HIV/AIDS Prävention

  • Inhalte: Grundinformationen HIV/AIDS, Kondom-Training, Übertragungsrisiken und Testmöglichkeiten, Sexualität und Verhütung
  • Zielgruppe: Jugendliche ab 14 Jahren, Schulklassen und Jugendgruppen
  • Kosten: € 96,- pro Workshop, € 192,- bei zwei Gruppen

AMSA Wien - Achtung Liebe

  • Inhalte: Liebe, Beziehung, Verhütung, Prävention von sexuell übertragbaren Krankheiten, sexuelle Orientierung, usw.
  • Zielgruppe: Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren, Schulklassen und Jugendgruppen
  • Kosten: € 5,- pro Teilnehmer_in, € 100,- bei einer Gruppe mit weniger als 20 Teilnehmer_innen

COURAGE Wien - Check it out!

  • Inhalte: Infos über Homo- und Bisexualität, Trans*Gender, Trans*Identitäten, Inter*Geschlechtlichkeiten, Queerness, etc., Vorurteile und Ängste abbauen
  • Zielgruppe: Jugendliche ab 14 Jahren, Schulklassen und Jugendgruppen
  • Kosten: Keine

FEM - Mit Sicherheit verliebt

  • Inhalte: Anatomie und weiblicher Zyklus, Schwangerschaft und Verhütung, Besuch bei der Frauenärztin, Grenzen setzen, das erste Mal
  • Zielgruppe: Jugendliche von 12 bis 17 Jahren, Schulklassen und Jugendgruppen
  • Kosten: Auf Anfrage

FEM Süd - Liebe, Partnerschaft und Sexualität

  • Inhalte: Liebe, Beziehungen, Sexualität, Verhütung, Wahrnehmung eigener Grenzen ("Nein-Sagen")
  • Zielgruppe: Mädchen von 13 bis 17 Jahren, Schulklassen und Jugendgruppen
  • Kosten: Auf Anfrage
  • Kontakt: Tel. 0681/843 802 55

First Love Mobil - Sexualpädagogische Workshops

  • Inhalte: Schwangerschaft und Verhütung, Körper und Gefühle, Pubertät, Kennenlernen, Umgang mit Liebeskummer, sexuelle und reproduktive Rechte, sexuelle Orientierungen und Identitäten, Pornographie, Selbstbefriedigung, das erste Mal, Sexualmoral und Werte
  • Zielgruppe: Jugendliche von 12 bis 18 Jahren, Schulklassen und Jugendgruppen
  • Kosten: € 35,- pro Stunde

Institut für Sexualpädagogik - Sexualpädagogische Workshops

  • Inhalte: Stärkung des Selbstbewusstseins, Sicherheit im Umgang mit dem eigenen Körper, körperliche Veränderungen, Beziehung, Verhütung, Mythen und Klischees, sexuelle Darstellungen in Medien, Prävention von sexueller Gewalt
  • Zielgruppe: Schulklassen ab der 4. bis zur 12. Schulstufe, Jugend­gruppen, Beantwortung anonymer Fragen
  • Kosten: € 200,- (2 Unterrichtseinheiten)

Institut für Sexualpädagogik - Exkursion ins Allgemeine Krankenhaus

  • Inhalte: 1. Besuch bei der/dem Frauenärztin/-arzt, sexuelle Gesundheit, geschlechtsspezifische Gesundheitsvorsorge, Verhütung
  • Zielgruppe: Schulklassen ab der 6. Schulstufe, Jugendgruppen
  • Kosten: € 200,- (2 Unterrichtseinheiten)
  • Kontakt: Tel. 0676/359 07 71, team [AT] sexualpaedagogik [DOT] at

MEN - Liebe, Sex und Männlichkeit

  • Inhalte: Anatomie, Fortpflanzung, sexuell übertragbare Krankheiten, Verhütung, Geschlechterrollen, Geschlechterstereotype, Geschlechterbilder, sexuelle Orientierungen, soziologische Aspekte und psychologische Dimensionen von Sexualität
  • Zielgruppe: Burschen von 13 bis 15 Jahren, Schulklassen und Jugendgruppen
  • Kosten: Auf Anfrage

MEN - Liebe, Sex & Co

  • Inhalte: Liebe, Beziehungen, Sexualität, Verhütung, respektvoller Umgang mit dem eigenen und anderen Geschlecht sowie verschiedenen Formen von Männlichkeit
  • Zielgruppe: 7.- 8. Schulstufe und Jugendgruppen
  • Kosten: Auf Anfrage

MUVS - Museum für Verhütung und Schwangerschaftsabbruch

  • Inhalte: Wunderland "Eigener Körper", kulturhistorische Erzählungen und aktuelles Wissen zu Verhütung und Schwangerschaftsabbruch, Hinterfragen und Auflösen von Mythen in der Sexualität und Fortpflanzung
  • Zielgruppe: Schulklassen und Jugendgruppen
  • Kosten: € 5,- pro Teilnehmer_in, mind. € 75,-

Sextalks 2.0

  • Inhalte: Sexualität und digitale Medien
  • Zielgruppe: Jugendliche von 12 bis 16 Jahren, Schulklassen und Jugendgruppen
  • Kosten: 476€

Poika - Sexualität

  • Inhalte: Auseinandersetzung mit Sexualität und Gefühlen
  • Zielgruppe: Burschen ab 8 Jahren, Schulklassen und Jugendgruppen
  • Kosten: Keine (gefördert von WGKK)

Pro:women - Verhütung

  • Inhalte: Fragen rund um Verhütung
  • Zielgruppe: Jugendliche von 14 bis 18 Jahren, Schulklassen und Jugendgruppen
  • Kosten: Keine

queerconnexion - queere Peers kommen in die Schule

  • Inhalte: Informationen, Denkanstöße, Diskussionen rund um das Thema Homosexualität/Geschlechtsidentität
  • Zielgruppe: Kinder und Jugendliche von 10 bis 18 Jahren, Schulklassen und Jugendgruppen, Jugendeinrichtungen, Ausbildungsstätten
  • Kosten: Kostenlos, freiwillige Spende

A1 digital.campus

  • Inhalte: Online- und Präsenzworkshops zur Förderung der digitalen Grundbildung (z.B. Sicherheit im Netz, Social Media, Selbstdarstellung im Internet)
  • Zielgruppe: Schulklassen bis zur 8. Schulstufe, Jugendgruppen
  • Kosten: Keine

Safer Internet

  • Inhalte: Workshops zur sicheren Internet- und Handynutzung
  • Zielgruppe: Kinder und Jugendliche ab der Volks­schule, Schulklassen und Jugendgruppen
  • Kosten: 1 Unterrichtseinheit kostet € 69,- (exkl. USt.) und Fahrtkosten

AMSA Wien – AGT – Aufklärung gegen Tabak

  • Inhalte: Aufklärung über Folgen des Tabakkonsums
  • Zielgruppe: 6.-8. Schulstufe
  • Kosten: Keine

Institut für Suchtprävention - Überblick über die aktuellen Präventionsangebote

  • Inhalt: Workshops und Schulungen für Schüler_innen und Lehrer_innen zum Thema Sucht
  • Zielgruppe: ab 10 bis 19 Jahren
  • Kosten: Viele Angebote sind kostenfrei, einige nicht

Science Pool - Alk ist cool - wenn man ihn nicht trinkt

  • Inhalte: Herstellung von Alkohol, Einfluss von Alkohol, Arbeit mit Rauschbrille und Tremorhandschuhen
  • Zielgruppe: SchülerInnen ab der 7. Schulstufe
  • Kosten: Je nach Workshop-Format

Shades Tours -  Sucht & Drogen

  • Inhalte: Touren zu den Themen Armut, Obdachlosigkeit, Sucht, Drogen, Flucht. Gespräche mit ehemals Suchtkranken
  • Zielgruppe:  Schüler_innen und Jugendgruppen ab 15 Jahre
  • Kosten: € 10,- pro Schüler_in

Letzte Aktualisierung: Juli 2022

In Kooperation mit
XS SM MD LG