WIENXTRA-Schulevents bringt Ihre Schulklasse an neue Lernorte und holt außerschulische Expertise in die Schule.

Schüler_innen gehen auf Natur-Erkundungen, erleben Kino- und Theaterabenteuer, tauchen in Spielewelten ein, machen Experimente mit Medien, verschönern ihre Umgebung und erfinden die Stadt von morgen. Für Lehrer_innen gibt’s Fortbildungen, Vernetzung mit außerschulischen Partner_innen, Broschüren für den Unterricht und vieles mehr.

Zahlreiche Angebote knüpfen inhaltlich an fächerübergreifende Unterrichtsprinzipien wie „Umweltbildung für nachhaltige Entwicklung“, „Politische Bildung“ und „Medienbildung“ an.  Lehrer_innen können mit Schulevents diese Prinzipien qualitätsvoll und unkompliziert in vielfältige schulische Kontexte und Fächer einbinden.

Wir richten uns an Wiener Schüler_innen und Lehrer_innen aller Schulstufen- und -typen mit Schwerpunkt auf 1.-9. Schulstufe. Alle Angebote sind gratis oder kostengünstig.

Um mögliche Barrieren abzubauen und den Bedürfnissen Ihrer Klasse zu entsprechen, laden wir Sie herzlich ein, mit uns Kontakt aufzunehmen und zu besprechen, wie wir unsere Angebote anpassen können.

Das Schulevents-Team betreut schulevents.at sowie die Schulevents-Broschüre redaktionell, ist Schnittstelle der WIENXTRA-Schulangebote, Anlaufstelle für außerschulische Partner_innen und organisiert einige der Veranstaltungen.

Schulevents arbeitet mit der Stadt Wien und besonders mit deren Fachbereich Jugend eng zusammen. Die Bildungsdirektion ist ebenfalls ein wichtiger Partner.

Hier geht's zum Schulevents-Konzept


In Kooperation mit
XS SM MD LG