Die Förderprogramme Erasmus+: Jugend in Aktion und Europäisches Solidaritätskorps unterstützen Jugendprojekte in ganz Europa. 

Die wienXtra-jugendinfo bietet als Wiener Regionalstelle kostenlose Beratung zu den Förderungen.

 

  • +++NEU+++NEU+++NEU+++

Ab sofort und für die kommenden Wochen, in denen die wienXtra-jugendinfo noch geschlossen haben wird, gibt es immer Dienstag und Donnerstag zwischen 13:00 Uhr und 15:00 Uhr eine offene Skype-Sprechstunde zu Erasmus+: Jugend in Aktion und dem Europäischen Solidaritätskorps! Hier könnt ihr alle eure Fragen zur den Förderprogrammen und zur Antragsstellung im Gespräch oder per Chat loswerden.

Unser Profil bei Skype: Regionalstelle, wienXtra-jugendinfo

und so gehts: Skype für den PC herunterladen oder App am Handy installieren, während Sprechzeit den Link zum Profil der Regionalstelle in der wienXtra-jugendinfo klicken und schon können wir kommunizieren!

  • Kontakt und Terminvereinbarung: Sarah Gerschel, Sarah.Gerschel@wienxtra.at, bzw. 01/4000 84 083
  • Nächste Antragsfrist: --VERSCHOBEN-- auf den 07.05.2020, 12:00 Uhr (mittags)
  • Aktuelle Infos: EU JUGEND NEWS

Erasmus+: Jugend in Aktion für Organisationen

Infos rund um Fördermöglichkeiten und Antragstellung in Erasmus+: Jugend in Aktion. 

Weiterlesen

Europäisches Solidaritätskorps für Organisationen

Infos rund um Fördermöglichkeiten und Antragstellung im Europäischen Solidaritätskorps. 

Weiterlesen

EU-Jugendprojekte für junge Menschen

Du möchtest gerne an einem EU-Jugendprojekt teilnehmen? Dann ist die Teilnahme an einer internationalen Jugendbegegnung oder an einem ESK-Freiwilligenprojekt vielleicht genau das Richtige für dich... 

Weiterlesen


Letzte Aktualisierung: Februar 2020

In Kooperation mit
XS SM MD LG

Wichtige Information

Liebe Besucher_innen

um zu den Maßnahmen gegen die Verbreitung des Corona-Virus beizutragen, gibt es ab sofort leider keinen Kund_innen-Betrieb an unseren wienXtra-Standorten: kinderinfo, jugendinfo, spielebox, medienzentrum, cinemagic und institut für freizeitpädagogik. Wir informieren Sie hier auf der Website, wenn wir den Betrieb für Besucher_innen wieder öffnen.

wienXtra-Veranstaltungen sind bis auf Weiteres ausnahmslos abgesagt.

Außerdem arbeiten wir aktuell an Online-Tipps und -Anregungen, wie Familien und junge Leute die Zeit der eingeschränkten sozialen Kontakte möglichst gut verbringen können. Besuchen Sie uns auf wienXtra.at

Per Mail und Telefon sind wir zu den üblichen Öffnungszeiten weiterhin erreichbar. Sie finden die Kontakte hier

Wir wünschen allen, dass wir die ungewohnte Situation gemeinsam gut meistern und freuen uns auf ein Wiedersehen auch in den offline-Welten!

Das wienXtra-Team