Achtsamkeit und Selbstfürsorge

Besonders in herausfordernden Zeiten ist es wichtig, dass Eltern im Alltag nicht vergessen, auch auf sich selbst achtzugeben. Konkrete Tipps, praktische Anregungen und alltagstaugliche Übungen gibt’s bei diesem Impulsvortrag vom 7.5.2021 (Dauer 01:20, nachzuhören bis 7.6.2021)


Referentin: Mag.a Brigitte Vogt (Klinische Gesundheitspsychologin, Trainerin, Kinderinfo-Mitarbeiterin)

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt!

Wie lernen Kinder Gefahren einzuschätzen? Wie kann ich mein Kind beschützen und ihm gleichzeitig etwas zutrauen und ein Übungsfeld und Erfolgserlebnisse schaffen? Diesen und anderen Fragen widmet sich der Online-Vortrag vom Di, 20.4., 18:00-20:00 (nachzuhören bis 20.5.2021)

Referentin: Mag.a Dagmar Bergermayer, Klinische und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin


Eine Kooperationsveranstaltung der WIENXTRA-Einrichtungen Kinderinfo und Institut für Freizeitpädagogik (IFP)



In Kooperation mit
XS SM MD LG