Workshops rund um Ernährung, Klima & Geschlechtergerechtigkeit
  • Gruppe von Jugendlichen lächelt in Kamera, teilweise mit grünen Schals und Stirnbändern

    © Brot für die Welt

  • Anmeldung erforderlich

Schulstufe: 1.-13. Schulstufe

Warum müssen Menschen im 21. Jahrhundert noch immer hungern? Wie betrifft Veränderung Frauen oder Männer? Was bedeutet „gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen an der Gesellschaft“?

Ziel der Organisation Brot für die Welt ist es, bei Kindern und Jugendlichen Interesse für entwicklungspolitische Themen zu wecken, Bewusstsein zu schaffen und sie in ihrem Handeln zu bestärken.

Diese Workshops stehen zur Wahl:

  • Ernährung: Ernährung weltweit – Niemand is(s)t allein
  • Nachhaltigkeitsziele: Leave No One Behind – Einführung in die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung
  • Projekte von Brot für die Welt im Fokus

TERMINE nach Vereinbarung, Dauer 2 Stunden

Weitere Infos

---

Fragen zum Angebot und Buchungswünsche richte bitte direkt an die Veranstalter_innen.

Um mögliche Barrieren abzubauen und den Bedürfnissen deiner Klasse zu entsprechen, laden wir dich herzlich ein, mit den Veranstalter_innen Kontakt aufzunehmen um zu besprechen, ob und wie das Angebot angepasst werden kann.

Zurück zur Übersicht

Ort

Brot für die Welt
Steinergasse 3/12
1170 Wien

Infos zur Anmeldung


Veranstalter

Brot für die Welt
Steinergasse 3/12
1170 Wien

Karte

Partner

In Kooperation mit
XS SM MD LG