Recherchetipps

(c)pixabay/falco

*** Da es bei Freizeitangeboten derzeit zu Änderungen kommen kann, fragt bitte bei den Anbieter_innen eurer Wahl nach, ob und zu welchen Bedingungen sie ihr Programm durchführen. Infos zu den aktuellen Corona Rechtsvorschriften: sozialministerium.at und wien.gv.at ***

Ihr seid auf der Suche nach Freizeitaktivitäten für Kinder mit Behinderung, habt Fragen zu (finanzieller) Unterstützung oder wollt Kontakte mit anderen Familien knüpfen und euch austauschen?

Auf diesem Infoblatt findet ihr eine Auswahl an Freizeitaktivitäten, Recherche-Tipps sowie Beratungs- und Servicestellen für Kinder mit Beeinträchtigung und ihre erwachsenen Begleitpersonen. 

WIENXTRA arbeitet für Kinder in all ihrer Vielfalt. Wir verwenden den Begriff Kinder mit Behinderung bzw. Kinder mit Beeinträchtigung. Das Kind mit Anspruch auf Freizeitgestaltung, die zu seinen Interessen und Bedürfnissen passt, steht dabei im Vordergrund. Bei der Suche nach den passenden Angeboten wollen wir bestmöglich unterstützen. Kontaktiert die WIENXTRA-Kinderinfo!

Fragt nach - eröffnet euch Räume!
Bedürfnisse sind von Mensch zu Mensch immer unterschiedlich - Bitte fragt direkt bei Programmveranstalter_innen nach, ob ihre Angebote barrierefrei zugänglich sind oder es Einschränkungen gibt bzw. ob Unterstützung angeboten werden kann. 


XTRA-Tipps!

  • Zu Besuch in Wien? Auf wien.info findet ihr alle barrierefrei begehbaren Sehenswürdigkeiten und Infos, wo ihr einen Rollstuhl ausborgen könnt.
  • Vom Ramba Zamba bis zum Startfest: Alle WIENXTRA-Einrichtungen und Veranstaltungen sind barrierefrei zugänglich. Bei großen Events gibt es eine_n Gebärdensprache-Dolmetscher_in für die Übersetzung des Bühnenprogramms: ferienspiel.at 
  • Im Podcast "All Inclusive" von der Aktion Mensch geht es um Inklusion, Chancengleichheit und Zugehörigkeit zur Gesellschaft: aktion-mensch.de


Museum und Kreativ sein

 
Instrumente lernen und gemeinsam musizieren

Theater zum Mitmachen und inklusive Tanzkurse

  • Verein Theater Delphin
    Theater-Kurse (ab 7 J.): theater-delphin.at
  • Dschungel Wien
    Ganzjährige Tanz- und Theaterwerkstatt (ab 7 J.), Workshops (ab 6 J.): dschungelwien.at
  • Theater für Alle
    Theaterwerkstatt (ab 7 J.), Workshops (ab 7 J.): theaterfueralle.at
  • Ich bin O.K.
    Kurse in unterschiedlichen Tanztechniken (ab 3 J.): ichbinok.at, Tel.: 01 512 43 06
     

Theater-, Kasperl-, Konzertbesuch

Sportvereine und Bewegung

Natur und Spielplätze

Fast alle Grünflächen und Spielplätze in Wien sind stufenfrei zugänglich und bieten Kindern unterschiedliche Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten.
Barrierefrei zugängliche Spielplätze findet ihr unter wienfueralle.at 

Auf diesen Spielplätzen gibt es Geräte für Kinder im Rollstuhl. Einige davon haben wir auf unserem Blog beschrieben: blog.kinderinfowien.at

  • 1., Rudolfspark → Wippe
  • 2., Augarten → Wippe und Karussell
  • 7., Weghuberpark → Karussell
  • 10., Kurpark Oberlaa → Befahrbares Kombigerät mit Rutsche
  • 12., Grete-Salzer-Park → Karussell
  • 22., Donaupark → Karussell

Anlagen mit Nestschaukeln auf EPDM-Fallschutz:

  • 2., Rudolf-Bednar-Park
  • 4., Wanda-Lanzer-Park
  • 4., Grünanlage St.-Elisabeth-Platz
  • 10., Parkanlage Erlachplatz
  • 22., Hannah-Arendt-Park

Viele Tipps rund um Natur, Tiere oder Ausflüge findet ihr auf diesen Listen:

Holt euch die neue Broschüre Spielplätze und Ausflugstipps in der Kinderinfo!


Urlaub und (Ferien-)Camps

  • Die Infosammlung des Vereins intergration wien beinhaltet Sommerferien- und Urlaubsangebote für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigung.
    Mehr Infos: integrationwien.at, Tel.: 01 789 26 42


Freizeitpädagogische Betreuung


Austausch und Vernetzung
 

  • Wiener Hilfswerk
    Inklusives Singen, Tanzen, Spielen: Für Kinder und erwachsene Begleitpersonen gibt es die Spielothek. Der Aktionsraum ist der Treffpunkt für Jugendliche ab 12 J. Beide Angebote finden Montag bis Freitag statt.
    wiener.hilfswerk.at, Tel.: 01 512 36 61
  • Lobby 4 Kids
    Vernetzung von Familien und Initiativen, online Forum zum Austausch von Tipps (privat, öffentlich gefördert): lobby4kids.at, Tel.: 0650 841 98 20
  • WiG - Wiener Gesundheitsförderung
    Hier gibt es das Wiener Selbsthilfegruppen-Verzeichnis: wig.or.at


Beratung und Service rund um Alltag, Bildung, finanzielle Unterstützung

  • Stadt Wien
    Überblick zu Angeboten der Stadt Wien: wien.at/menschen/behinderung/kinder-jugendliche
  • Fond Soziales Wien
    Gratis Beratung, finanzielle Unterstützung, mobile Frühförderung, Kindergarten und Schule: fsw.at/p/foerderungen-fuer-kinder, Tel.: 01 245 24
  • integration wien
    integrationwien.at,
    Tel.: 01 789 26 42 
    Gratis Beratung und Begleitung zu den Themen Kindergarten, Pflichtschule, Nachmittagsbetreuung, finanzielle Leistungen wie Pflegegeld. Elternveranstaltungen: integrationwien.at/schule
    Gratis Beratung und Begleitung von Eltern/Angehörigen und Jugendlichen mit Beeinträchtigung (ab 13 J.) am Übergang Schule-Beruf. Diskussionsabende und Informationsveranstaltungen.
    Elternnetzwerk: integrationwien.at/eltern, elternnetzwerk@integrationwien.at 
  • LIFEtool
    Beratung, Workshops und Verleih von technischen Geräten (iPads, Software, Apps, Computeranpassung) für die Unterstützung der Kommunikation für Kinder mit Behinderung und Lernschwierigkeiten. Unterstützung bei finanziellen Fragen und bei der Einreichung von Anträgen: lifetool.at, Tel.: 01 971 75 04


Unterwegs

  • Der Behindertenrat ist eine Dachorganisation, die über 80 Mitgliedsorganisationen vertritt. Er setzt sich national und international für die Rechte von Menschen mit Behinderung ein.
    Vermittlung des Euro-Key (Schlüssel für WCs und Schrägaufzüge): behindertenrat.at, Tel.: 01 513 15 33

Stand: 06.05.2021


Zurück zur Übersicht Angebot als PDF Download

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG