Rollenspiel-Abenteuer wie Dungeons and Dragons werden in den letzten Jahren wieder beliebter. Diese Spiele zeichnen sich dadurch aus, dass sie wenig Material benötigen und vor allem von der Fantasie der Spieler_innen leben.
Eine Person übernimmt die Rolle des_der Spielleiter_in und die anderen Spieler_innen schlüpfen in verschiedene Charaktere, die bestimmte Fähigkeiten aufweisen. Mit diesen bestreiten sie Abenteuer in ganz unterschiedlichen Settings, die von dem_r Spielleiter_in vorgegeben werden.

Auch für und mit Kindern eignen sich Rollenspiele gut und können beispielsweise auch über verschiedene Online-Telefonie-Anbieter gespielt werden. Bisher gibt es für Kinder aber noch recht wenig Auswahl im Rollenspielbereich, da die Spielmechaniken oft zu komplex oder die Themen nicht kindgerecht sind.

Wir haben hier ein paar Ideen für euch gesammelt, wie ihr trotzdem mit Kindern in Rollenspiele reinschnuppern könnt. 

  • 1W6 Freunde
    Dieses Detektiv-Rollenspiel gibt es derzeit gratis zum Runterladen. Mit einem einfachen System und einem interessanten Thema eignet es gut für Kinder ab 9-10 Jahren. 

  • Schummelabenteuer
    Das Schummelabenteuer ist ein einfaches Schnupperabenteuer, mit dem ihr euch mit ein paar Grundmechaniken von Rollenspielen bekannt machen könnt. Aufgrund des vergleichsweise geringen Regelaufwands eignet es sich auch schon für Kinder ab 6 Jahren. 

  • Bestehende Rollenspiele anpassen
    Um ein erstes Rollenspiel für Kinder zu schaffen, kann man Settings aus bestehenden Rollenspielen anpassen. Hier gibt es beispielsweise für Das schwarze Auge und Splittermond gratis Schnellstarter, wodurch man die Welt kennenlernen kann. Andernfalls kann man die Geschichte auch in der Welt einer Fernsehserie oder eines Buchs ansetzen, das die Kinder gerne mögen. Dazu ein einfaches Würfelsysteme mit maximal drei Werte (wie zum Beispiel Stärke, Geschicklichkeit und Intelligenz) und wenn höher gewürfelt wird, als der angegebene Wert ist die Probe geschafft. Sobald die Kinder mit dem Grundprinzip vertraut sind, kann man anfangen, Charaktere zu erschaffen und sich Fähigkeiten/Schwächen/Gegenstände für diese zu überlegen.

  • Hero Kids Creator's Guild
    Dieses Fantasy-Abenteuer gibt es derzeit vergünstigt zum Runterladen. Das Rollenspiel hat eine vereinfachte Kampfmechanik und ein lustiges Fantasysetting und eignet sich dadurch gut für Kinder von 4 bis 10 Jahren. 

  • So nicht, Schurke!
    Dieses Rollenspiel ist gerade neu erschienen und richtet sich direkt an Kinder. In verschiedenen Sets kann man die Grundprinzipien des Rollenspiels kennenlernen, sodass das Spiel schon für Kinder ab 5 Jahren geeignet ist. Das Spiel ist kostenpflichtig bei diversen Anbietern im Internet erhältlich. 

  • My little Pony - Tails of Equestria
    Für Fans der TV-Serie gibt es ein Rollenspiel, das sich von der Schwierigkeit her auch an jüngeren Spieler_innen orientiert. Dieses Rollenspiel ist kostenpflichtig bei verschiedenen Anbietern im Internet erhältlich. Das Spiel eignet sich für Kinder ab 8 Jahren. 

  • Tipps für Rollenspiel-erfahrene Erwachsene
    Du hast schon Erfahrung mit Rollenspielen und möchtest Kinder auch in das Thema einführen? Auf diesem Blog gibt es Tipps und Empfehlungen, wie bekannte Systeme abgewandelt werden können. Für den leichteren Einstieg hat dieser Blogger auch schon seine eigenen Charakterbögen bereitgestellt. 

Hier geht's zurück zu den Spieletipps für zu Hause!

In Kooperation mit
XS SM MD LG